Elternbrief zur Maskenempfehlung des Gesundheitsamtes Rosenheim vom 11.09.2020


Elternbrief, bitte hier klicken!


______________________________________________________________________

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb:


07.09.2020


Elternbrief der GS Frasdorf zum Schuljahresanfang


Liebe Eltern, Sie erhalten im Folgenden Informationen zum Schulbeginn Schuljahr 2020/21.

Bitte beachten Sie, dass alle Planungen auf Grundlage der Vorgaben durch das Kultusministerium sowie des staatlichen Schulamtes erfolgen. 

Informationen zu den folgenden Themen erhalten Sie mit Klick auf die jeweilige Zeile.


Achtung! Reiserückkehrer - bitte unbedingt beachten!

("Im Sinne eines komplikationsfreien Starts für unsere ganze Schulfamilie appellieren wir im Falle einer Rückkehr aus einem Risikogebiet an eine gewissenhafte Einhaltung einer Quarantänemaßnahme und die Durchführung eines Corona-Tests.") 



07.09.20: Aktueller Elternbrief von Prof. Dr. Michael Piazolo -> hier klicken


07.09.20: Teil II mit der Übersicht Drei-Stufen-Plan / Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen -> hier klicken


FAQ des Kultusministeriums 

Informationen des Staatlichen Schulamtes Rosenheim

Konzeptrahmen der Wastl-Fanderl-Grundschule Frasdorf

Hygieneplan der Wastl-Fanderl-Grundschule Frasdorf

_________________________________________________________________________________

1. Einschulung


Einschulung: Dienstag, 08.09.2020

- 1a:              8:30 Uhr - 9:00 Uhr Begrüßung der neuen Erstklässler  

                     (bei schönem Wetter im Pausenhof, alternativ in der Turnhalle)

                     9:00 Uhr - 10:00 Uhr Die erste Unterrichtsstunde bei Frau Sanne


- 1b               9:15 Uhr - 9:45 Uhr Begrüßung der neuen Erstklässler

                     (bei schönem Wetter im Pausenhof, alternativ in der Turnhalle)

                     9:45 Uhr - 10:45 Uhr Die erste Unterrichtsstunde bei Frau Bauer


Ich bitte um Verständnis, dass die diesjährige Einschulung auf Grund der Coronapandemie leider in eingeschränkter Form stattfinden muss.

Trotzdem werden wir versuchen, diesen Tag für Sie und Ihre Kinder zu einem besonderen zu machen.


Wichtig: 

- Für alle anwesenden Personen besteht Maskenpflicht (Mund-Nasebedeckung) auf dem gesamten Schulgelände! (also auch auf dem Pausenhof)

- Die Kinder nehmen auf den Stühlen im Abstand von 1,5m platz und dürfen dann ihre Masken abnehmen.

- Zwischen den einzelnen Familien sowie den einzelnen Kindern ist ein 1,5m Abstand einzuhalten!

- Auf dem Pausenhof bitten wir darum, dass jeweils maximal 4 Familienmitglieder - in der Turnhalle maximal 2 Familienmitglieder die Kinder begleiten.

- Während der ersten Unterrichtsstunde kann in Absprache mit der Elternbeiratsvorsitzenden sowie auf Empfehlung des Gesundheitsamtes Rosenheim in diesem Jahr leider kein Kaffee und Kuchen durch den Elternbeirat im Pfarrheim angeboten werden, da hier der einzuhaltende Mindestabstand nicht gewahrt werden kann. Ein "Besuch" der Eltern im Klassenzimmer ist in diesem Jahr ebenfalls nicht möglich.

Bis zum Schuljahresbeginn am 08. 09. 2020 muss für alle Schülerinnen und Schüler ein Nachweis einer 2-fachen Masernimpfung, einer Masernimmunität oder einer medizinischen Kontraindikation gegen eine Masernimpfung vorgelegt werden.

______________________________________________________________________________


2. Schulbetrieb


Klassen 2 - 4

Dienstag, 08.09.2020: Klassenleiterunterricht

- Schulbeginn: 7:55 Uhr

- Schulschluss: 10:25 Uhr


Es besteht nach wie vor Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände!

Im Unterricht am Platz darf die Maske abgenommen werden.

Auf den Mindestabstand von 1,5m ist wo immer möglich zu achten! (KM)

Ein Schulbesuch bei leichten Erkältungssymptomen ohne Fieber ist laut KM in Stufe 1 und 2 (siehe Konzeptrahmen) vertretbar.

Kinder und Jugendliche mit unklaren Krankheitssymptomen bleiben in jedem Fall zunächst zuhause und suchen gegebenenfalls einen Arzt auf, das heißt: kranke Schüler in reduziertem Allgemeinzustand mit Fieber, Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, starken Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall dürfen nicht in die Schule kommen.

Die Wiederzulassung zum Schulbesuch nach einer Erkrankung ist in Stufe 1 und 2 erst wieder möglich, sofern die Schüler mindestens 24 Stunden symptomfrei (bis auf leichten Schnupfen und gelegentlichen Husten) sind. In der Regel ist in Stufe 1 und 2 keine Testung auf Sars-CoV-2 erforderlich. Im Zweifelsfall entscheidet der Hausarzt bzw. Kinderarzt über eine Testung. Der fieberfreie Zeitraum soll 36 Stunden betragen.

Bei  Stufe  3  ist  ein  Zugang  zur  Schule  bzw.  eine  Wiederzulassung  erst  nach Vorlage  eines negativen Tests auf Sars-CoV-2 oder eines ärztlichen Attests möglich.


Weitere Informationen (Unterrichtsorganisation f. Mi, Do, Fr) entnehmen Sie bitte hier: (hier klicken)


Thorsten Deneke, Rektor


Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb:

Liebe Eltern, Sie erhalten im Folgenden erste Informationen zum Schulbeginn Schuljahr 2020/21.

Bitte beachten Sie, dass alle Planungen auf Grundlage der Vorgaben durch das Kultusministerium sowie des staatlichen Schulamtes erfolgen. 


1. Schulwoche


Dienstag, 08.09.2020:

Klassen 2 - 4

 Klassenleiterunterricht

- Schulbeginn: 7:55 Uhr

- Schulschluss: 10:25 Uhr


Es besteht nach wie vor Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände!

Im Unterricht am Platz darf die Maske abgenommen werden.

Auf den Mindestabstand von 1,5m ist wo immer möglich zu achten! (KM)

Ein Schulbesuch bei leichten Erkältungssymptomen ohne Fieber ist laut KM in Stufe 1 und 2 (siehe Konzeptrahmen) vertretbar.

Kinder und Jugendliche mit unklaren Krankheitssymptomen bleiben in jedem Fall zunächst zuhause und suchen gegebenenfalls einen Arzt auf. Das heißt: kranke Schüler in reduziertem Allgemeinzustand mit Fieber, Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, starken Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall dürfen nicht in die Schule kommen.

Die Wiederzulassung zum Schulbesuch nach einer Erkrankung ist in Stufe 1 und 2 erst wieder möglich, sofern die Schüler mindestens 24 Stunden symptomfrei (bis auf leichten Schnupfen und gelegentlichen Husten) sind. In der Regel ist in Stufe 1 und 2 keine Testung auf Sars-CoV-2 erforderlich. Im Zweifelsfall entscheidet der Hausarzt bzw. Kinderarzt über eine Testung. Der fieberfreie Zeitraum soll 36 Stunden betragen.

Bei  Stufe  3  ist  ein  Zugang  zur  Schule  bzw.  eine  Wiederzulassung  erst  nach Vorlage  eines negativen Tests auf Sars-CoV-2 oder eines ärztlichen Attests möglich.


Mittwoch, 09.09.2020:

Klassen 1 

 Klassenleiterunterricht

- Schulbeginn: 7:55 Uhr

- Schulschluss: 10:25 Uhr

Klassen 2 - 4

Klassenleiterunterricht

- Schulbeginn: 7:55 Uhr

- Schulschluss: 11:10 Uhr


Donnerstag und Freitag, 10.09.2020:

- Unterricht nach Stundenplan

- Schulschluss lt. Stundenplan  -> spätestens jedoch um 12:10 Uhr


Einlasszeiten Schule: 

- Kinder aus dem Ort: ab 7:40 Uhr

- Buskinder: ab 7:25 Uhr

 Vorher kein Aufenthalt auf dem Schulgelände!


Stundenplan

Die Klassenstundepläne teilt der Klassenleiter am ersten Schultag aus.


Raumbelegung:

1a: Neubau N6 (OG)   - Eingang Feuertreppe

1b: Altbau                    - Eingang Haupteingang Altbau

2a: Neubau N4 (OG)   - Eingang Hintereingang (Glastür)

3a: Neubau N3 (EG)   - Eingang Aula

3b: Altbau Musikraum - Eingang Haupteingang Altbau

4a: Neubau N5 (OG)   - Eingang Aula



Thorsten Deneke, Rektor


Home

Nach Festlegung der Vorgaben des Kultusministeriums bezüglich der Organisation des Schulbetriebes 2020/21, werden Informationen für das kommende Schuljahr sowie zur Einschulungsveranstaltung hier auf unserer Homepage

www.grundschule-frasdorf.de  eingestellt, spätestens jedoch Anfang September.

Bitte informieren Sie sich hier zu gegebener Zeit.

Th. Deneke, Rektor



aktueller Elternbrief "Sommerferien und Schuljahr 2020 / 21"  des

Kultusministers Prof. Dr. Michael Piazolo vom 24.07.2020

_____________________________________________________________________

 

Ferienprogramm der Gemeinde Frasdorf

_____________________________________________________________________

 

Elernbrief / Information für die zukünftigen Erstklasseltern

_____________________________________________________________________

 

Elterninformation zum Schuljahresende

_____________________________________________________________________

 

Elternbrief des Kultusministeriums zur Anmeldung der Ferienbetreuung

 

_____________________________________________________________________

 

Elternbrief des Kultusministeriums bezüglich Ausblick und Brückenangebot in den großen Ferien

 

_____________________________________________________________________

 

 Notbetreuung (Neu: Bitte beachten!!)


Die Dauer der Notbetreuung erstreckt sich aktuell laut Kultusministerium grundsätzlich nur auf die 

reguläre Unterrichtszeit gemäß dem herkömmlichen Stundenplan. 

(geändert am 13.06.20)

In gemeinsamer Absprache und Zusammenarbeit mit der Mittagsbetreuung und der Gemeinde Frasdorf (Vielen Dank!) erfolgt die Notfallbetreuung bis 13:00 Uhr. 

Ansonsten findet die Mittagsbetreuung wie gewohnt zu den gebuchten Zeiten statt,

jedoch nur für die Kinder, die sich am Vormittag entweder im Präsenzunterricht oder in der Notfallbetreuung befinden. 

............................................................................................. 

Bitte informieren Sie sich weiterhin vor Beantragung auf den folgenden Seiten:

Informationen zur Notbetreuung KM - hier klicken  

 ................................................................................................

Eine Erklärung muss zwingend dazu vorliegen:

Neues Formular ab 15.Juni 2020: 

Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (hier klicken)! 

Bitte melden Sie für den Fall einer notwendigen Betreuung Ihr Kind mit Angabe Tage / Uhrzeit von - bis 

per Mail an:  schulleitung-frasdorf@t-online.de  

 

_____________________________________________________________________

 

Liebe Eltern, bitte melden Sie bei entsprechendem Bedarf Ihr Kind in den nächsten Tagen für die Mittagsbetreuung für das Schuljahr 2020/21 an!

Im Rathaus der Gemeinde Frasdorf bei Frau Gleissner, Tel. 08052/1796-14 mit unten stehenden Anmeldeformular

Anmeldung 

_____________________________________________________________________

 

aktuelle Schulorganisation vom 31.05.20 und Hygienekonzept 

bitte hier klicken!  (pdf)

(Aktualisierung vom 24.06.)

Weitere Informationen finden Sie auf den FAQs des Kultusministeriums

_____________________________________________________________________


 

Informationen zum Masernschutz - bitte hier klicken! 

 Thorsten Deneke

Rektor

_____________________________________________________________________

 

Für Sie bei Problemen und Notfällen weiterhin (per Mail) da:

Susanne Kranich

Dipl. Soz. Päd. (FH)

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

jas.gs-frasdorf@awo-rosenheim.de

_____________________________________________________________________


 


Schüler

Videokonferenztool

alternativ, falls es Probleme beim Installieren gibt, können Sie die folgende Adresse auch direkt im Chrome -  Browser eingeben:

https://meet.ffmuc.net/

Bitte beachten Sie jedoch hierbei, dass diese Möglichkeit nur über den Browser "Chrome" reibungslos funktioniert.

 

Aufgaben für zu Hause, hier klicken!

 

Neuregelung Übertrittszeugnisse für die 4. Klassen - 20.04.2020

 

- alle Erziehungsberechtigten der 4. Klasse erhalten in der Woche vom 20.04 - 24.04. eine schriftliche Information zum Leistungsstand

- Aushändigung des Übertrittszeugnisses am 11. Mai 2020

- Das Übertrittszeugnis enthält ausschließlich Ziffernnoten in den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU

- kein Verbalurteil in den einzelnen Fächern, jedoch Aussagen zum Sozial-, Lern- und Arbeitsverhalten werden mit aufgenommen

Grundlage für die Notenbildung sind die bisher erzielten Noten.

- Anmeldung zum Probeunterricht: 18. bis 22. Mai 2020

Probeunterricht: 26. bis 28. Mai 2020


Termine

Termine

Anmeldung weiterführende Schulen für das Schuljahr 2020/21 (inkl. Probeunterricht)

hier klicken